Herzschlag - verlinkt mit der Startseite

Touch Hearts Not Hands

Eine Kampagne gegen bakterielle Übertragung beim Händeschütteln

 

Die Idee hinter Touch Hearts Not Hands

Die meisten Bakterien und Viren werden über den Händedruck übertragen. Das Problematische: Der Händedruck ist in Deutschland ein alltägliches Ritual. In unserer Kultur wird der Händedruck vor allem als ein Symbol der Höflichkeit verstanden. Deswegen ist es wichtig, eine Initiative zu entwickeln, die den Menschen verinnerlicht, dass es kein Ausdruck der Unhöflichkeit ist, wenn man auf den Händedruck verzichtet. In den Köpfen der Zielgruppe muss diese Idee verankert werden und somit immer weiter getragen werden. Höchste Priorität hat dabei der Transport eines positiven Gefühls, obwohl eigentlich ein Verzicht ausgesprochen wird. Dies kann nur durch positive und freundliche Farbgestaltung und positiv aufgeladene Sprache geschehen.

 

Gesundheit braucht keinen Händedruck. Eine Initiative , die uns alle angeht.
Menschen mit dem Herzen statt mit den Händen berühren.